Eine Frau, ein Punkt: Bösch sichert das Remis

Frauen 1. Kreisklasse Stade/Harburg Nord: FC Oste/Oldendorf III (9er) – FSG Mulsum/Kutenholz-Deinste, 1:1 (1:0), Estorf

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte FSG Mulsum/Kutenholz-Deinste gegen FC Oste/Oldendorf III (9er) kein Kapital schlagen und kam nur zu einem 1:1-Unentschieden. FC Oste/Oldendorf III (9er) stellte sich einer schweren Aufgabe und konnte schließlich erhobenen Hauptes vom Feld gehen.

Nach nur 22 Minuten verließ Fenja Buck vom Gastgeber das Feld, Milena Schlesier kam in die Partie. Für frischen Wind sollte Einwechselfrau Siska Bösch sorgen, der Burfeind Simone das Vertrauen schenkte (40.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff schockte Rike Willmann FSG Mulsum/Kutenholz-Deinste, als sie das Führungstor für FC Oste/Oldendorf III (9er) erzielte (42.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich FC Oste/Oldendorf III (9er), womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Zum Seitenwechsel ersetzte Louisa Buck von der Mannschaft von Marcus Kubin ihre Teamkameradin Pia Luna Justin. Bösch sicherte FSG Mulsum/Kutenholz-Deinste nach 58 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich FC Oste/Oldendorf III (9er) und FSG Mulsum/Kutenholz-Deinste schließlich mit einem Remis.

Im Angriff von FC Oste/Oldendorf III (9er) herrscht Flaute. Erst siebenmal brachte FC Oste/Oldendorf III (9er) den Ball im gegnerischen Tor unter. FC Oste/Oldendorf III (9er) bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sechs. Mit dem Gewinnen tut sich FC Oste/Oldendorf III (9er) weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

In der Defensive von FSG Mulsum/Kutenholz-Deinste griffen die Räder ineinander, sodass der Gast im bisherigen Saisonverlauf erst achtmal einen Gegentreffer einsteckte. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt FSG Mulsum/Kutenholz-Deinste den ersten Platz in der Tabelle ein. Am kommenden Samstag trifft FC Oste/Oldendorf III (9er) auf SV Agathenburg/Dollern (16:00 Uhr), FSG Mulsum/Kutenholz-Deinste reist tags darauf zu SV Ahlerstedt/Ottendorf IV (11:00 Uhr).

Print Friendly, PDF & Email