Zwote gewinnt zu Hause das Derby

 

In einem fairen Derby am Freitagabend bezwang die Zwote die Zweitvertretung aus Bargstedt mit 1:0. Das Tor des Tages schoss Sean nach tollem Pass von Timo Saare bereits in der 4. Minute.
In der Folge spielten wir weiter sehr druckvoll und kamen zu kleinen Chancen, Bargstedt konnte sich nur selten Entlastung verschaffen. Nach ca. 30 Minuten entwickelte sich ein Spiel im Mittelfeld.
Nach dem Pausentee kann Bargstedt kurz nach Wiederanpfiff kontern, Toddy pariert stark (47.).
Fortan lebte das Spiel von der Spannung und vereinzelten kleinen Chancen ohne dass Bargstedt wirklich zwingend vors Tor kam. Selbst wurden die Möglichkeiten zu fahrig ausgespielt, so dass in der Nachspielzeit bei einem gegenerischen Freistoß noch gezittert werden musste.
Die Defensive erledigte ihre Arbeit wieder mal ohne Gegentor! Dafür, dass hier aufgrund der personellen Verfügbarkeiten, wöchentlich Veränderungen vorgenommen werden müssen, kann man die bisherige Defensivleistung um Abwehrchef Rene nicht genug wertschätzen.
Bereits Freitag ist wieder Spieltag in Kutenholt. Anpfiff 20.30 gegen Buxtehude/Altkloster.
Auch hier wird es wieder darauf ankommen, den starken gegnerischen Stürmer aus dem Spiel zu nehmen und selbst das Tor zu treffen. Bis Freitag!
Print Friendly, PDF & Email