Team 2012 fährt zum Eishockey

Am vergangenen Wochenende machte sich das „Team 2012“ der JSG Geest zusammen mit seinen Trainern und einigen Eltern in einen Autokorso auf dem Weg nach Bremerhaven zum Eishockey-Spiel der Fischtown Pinguins gegen die Eisbären Berlin.

Die Karten für das Spiel hat die Mannschaft als Preis für den Turniersieg beim PNE-Cup am 2. Juni vom FC Geestland gewonnen.

Für manche Kinder war es der erste Besuch in einer richtig großen Sportarena, 4635 Zuschauer waren bei der Partie dabei, haben eine Menge Lärm und Stimmung gemacht.

Während die Trainer die Kinder und Eltern immer wieder mit Getränken und Knabbereien versorgt haben, haben sich alle am Spiel der Fischtown Pinguins erfreut. Sie konnten ein 5:0 der Heimmannschaft bewundern, was gleichbedeutend mit der Tabellenführung war.

Aber nicht die Tore waren das besondere an dem Spiel, sondern der Kampf Mann gegen Mann auf dem Eis, der auch mal in einer wüsten Hauerei ausartete. Da flogen dann schon mal die Handschuhe, der Helm und am Ende die Fäuste.

Das Kredo der Jungs nach dem Spiel war dann: „Wir bleiben Fußballer“

Alles in allem war es ein bleibendes Erlebnis, an das sich alle Jungen des Teams noch lange zurückerinnern werden.

Print Friendly, PDF & Email