+++ Ohne Schiedsrichter gegen die „Neuen“ +++

Unsere 4. Herren kam dem Wunsch auf Spielverlegung, des neuformierten FSV Bliedersdorf/ Nottensdorf nach und bestritt daher bereits am frühen Samstagabend, bei sommerlichen Temperaturen um die 30°, das Heimspiel.
Leider konnte die Staffelleitung den Ausfall des angesetzten Schiedsrichter nicht ersetzen, so dass Marcus Hauschild die Partie leiten musste. So wurde das Team kurzfristig zu einer Taktikumstellung gezwungen, die der Gegner gekonnt auszunutzen wusste. Spielstark und -bestimmend agierten die Gäste aus Bliedersdorf in den ersten 45 Minuten und erkämpften sich die verdiente 1:0 Pausenführung.
Nach taktischen Umstellungen in der 2. Halbzeit, kam die Vierte immer besser ins Spiel, konnte sich Chancen erarbeiten und war dicht am Ausgleich dran. Doch leider beendete ein erfolgreicher Gästekonter alle Hoffnungen auf einen Zähler. Der Anschlusstreffer von Henrik Witte fiel zu spät.
Nächste Woche hat die 4. Herren spielfrei, kann sich somit erholen und neue Energie tanken.
Print Friendly, PDF & Email