+++ 4. Herren – Meister gegen Vizemeister +++

Am gestrigen Sonntag bestritt unsere 4. Herren, das erwartet schwere Heimspiel gegen die Vizemeister der vergangenen Saison aus Wischhafen.
Aufgrund mehrerer Ausfälle musste das Trainer-Gespann einige Positionen neu besetzen. Die Aufgabe des Torwarts teilten sich Elfers und Brand und wussten durchaus zu überzeugen. Insgesamt agierte die Mannschaft defensiv deutlich stabiler als zum Saisonauftakt und lies kaum nennenswerte Tormöglichkeiten der Gäste zu.
Allerdings konnte die Feldüberlegenheit zunächst nicht in Zählbares verwandelt werden. Folglich fiel das 1:0 durch ein Eigentor der Kehdinger, nach einer scharfen Hereingabe von Strowitzki. Wenige Minuten später erzwang Jonas Steffens das 2:0, mit dem es auch in die Pause ging. Brand und Elfers tauschten zur zweiten Halbzeit die Positionen, was sich gleich bezahlt machen sollte. Mit seinem ersten Ballkontakt als Feldspieler vollendete Brand einen sehenswerten Angriff gekonnt zum 3:0. Die Gäste aus Kehdingen konnten nur noch Ergebniskosmetik betreiben und kurz vor Schluss den Ehrentreffer erzielen.
Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel übernimmt die 4. Herren vorerst die Tabellenführung der 4. Kreisklasse Stade.

Print Friendly, PDF & Email