U10 belegt starken 3. Platz beim Hallenturnier des SSV Hagen

Beim gut besetzten und noch besser organisierten Hallenturnier der E-Junioren des SSV Hagen wusste die Mannschaft von Trainerteam Bellmann/Gudd zu überzeugen.
Nach zwei Siegen zu Beginn (4:0 gegen Hagen „schwarz“ und 2:0 gegen Niederelbe) kam die Truppe, trotz Überlegenheit, nicht über ein 0:0 gegen Hagen „rot“ hinaus. Hierbei zu erwähnen, dass Hagen „rot“ am Ende des Turniers die beste Abwehr stellte.
Im Derby gegen den FC Fredenbeck konnte man ein weiteres Mal die Null hinten halten und gewann das Spiel denkbar knapp mit 1:0. Ein großes Lob an die beiden G-Jugendspieler des FCˋs, welche mit ihrer flinken Spielweise zu gefallen wussten. Im nächsten Spiel traf man auf die spielstarke Truppe vom FC Rosengarten. Dank einer kämpferischen Leistung in allen Mannschaftsteilen konnte man das Spiel lange offen gestalten und ging in Führung. In den letzten Minuten zeigte unser Torwart Jerome Ein ums Andere mal sein ganzes Können und wurde dann doch kurz vor dem Abpfiff bezwungen.
Der Ausgleichstreffer nahm der Mannschaft die Selbstverständlichkeit in der Abwehr vor dem nächsten Spiel gegen den bis hierhin ungeschlagenen Gegner Vorwärts Wacker. Nach einem 2:0 Rückstand konnte man nur noch den Anschlusstreffer erzielen, bevor man im letzten Spiel nochmal sein ganzes Können präsentierte. Mit einem glatten 3:0 gegen Güldenstern beendete man das Turnier.

Zu unser Freude stellten wir mit Jerome den Torwart des Turniers, mussten uns jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses mit Platz Drei begnügen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Kiran und Ria, die sich mit sehr guten Leistungen als Aushilfen präsentierten.

Vielen Dank nochmal an Sandra für das Super Turnier und die besonders gute Verpflegung. Wir kommen gerne wieder!

Print Friendly, PDF & Email