Dreigestirn verlässt die Zwote

Im Vergleich zur Vorwoche wollen wir heute nicht ganz soweit zurückgehen.
Vor ungefähr sieben Jahren gewann die 2. Herren vom FC Mulsum/Kutenholz die Kreisplakette. Mit einem 5:1 wies man den TSV Wiepenkathen lll in die Schranken.

Damals schon als Trainer-Duo auf der Bank: Andreas Block und Volker Schulz.

Diese beiden fanden sich zwischen 2014 und 2017 ein weiteres Mal auf der Trainerbank der Zwoten wieder – im Dreigestirn mit Stefan Schulz, welcher auch zum heutigen Trainerteam von Mu/Ku ll gehört. Die drei übernahmen nach dem Aufstiegsjahr die Mannschaft in der 1. KK und formten aus ihr eine Einheit.
Ihren Abschied ließen sich die drei Herren beim letzten Heimspiel schmecken. Die Mannschaft beschenkte die Coaches dabei mit einem 1:0 über TuS Harsefeld lll.


#throwbackthursday

Print Friendly, PDF & Email